Fritzbox vs Torrentkino

December 13, 2013 - Aiko Barz   Torrentkino

Toll, mit dem Fritzbox Update 06.01 stürzt meine 7390 nicht mehr regelmäßig ab, wenn ich Torrentkino unter IPv6 laufen lasse. Das Telekom Voip bricht auch nicht mehr zusammen, wenn Torrentkino läuft. Ich habe Telekom VDSL mit nativem IPv6.

Man muss bedenken, dass Torrentkino zwar nur sehr wenig Traffic macht, aber dafür halt mit vielen anderen Clients spricht. In der AVM Doku findet man den Hinweis, dass man die Bittorrent Verbindungen begrenzen soll. Torrentkino ist eng mit dem Bittorrent Kademlia verwandt.

Meine Theorie war, dass der Fritzbox Firewall aufgrund des begrenzten RAMs die Puste ausgegangen ist. Vielleicht war es aber auch nur ein Memory Leak, das wegen des geringen IPv6 Anteils bisher einfach nicht aufgefallen ist. Nichts genaues weiß man nicht.